Blütenessenzen

    Drei Pflanzen aus der einheimischen Natur, die als Blütenessenzen eine kraftvolle Unterstützung für den heilsamen Lebensweg sein können.

    Gänseblümchen: Das Gänseblümchen hilft unter anderem bei der Abgrenzung fremder und aus der Kindheit stammender Gedanken. Es geht darum, sich abzunabeln, andere sein lassen zu können wie sie sind und mit Humor und Kreativität seinen eigenen Weg zu gehen.

    Sonnenblume: Die Sonnenblume unterstützt ein gesundes Rückgrat und Durchsetzungsvermögen, wenn dies auf mangelndem Selbstbewusstsein (durch den Vater) basiert.   Sie hilft eine reife Individualität zu leben und einen Ausgleich von Yin und Yang zu ermöglichen.

    Vergissmeinnicht: Das Vergissmeinnicht hilft zerstreuten, vergesslichen Menschen, die sich nicht mehr ihrer Wurzeln bewusst sind. Es geht darum, sich wieder in die Gemeinschaft und auf die seelische Ebene einzuschwingen. Hilft auch schwangeren Frauen, Kontakt mit ihrem kommenden Kind aufzunehmen.

    Zurück